FAQ zur Hochzeitsfotografie


Wann solltet ihr anfragen?

Am besten schickt ihr uns eine Anfrage sobald das Hochzeitsdatum feststeht.  Um so früher ihr anfragt, desto wahrscheinlicher ist es, dass der gewünschte Termin noch frei ist. Einige Termine sind bereits schon 12 Monate im Voraus gebucht.

Wie könnt ihr uns buchen?

Schreibt uns einfach eine E-Mail, ruft uns an oder füllt das Kontaktformular aus. Es ist immer gut zu wissen, wann die Hochzeit stattfindet und eure groben Vorstellungen helfen uns auch, euch richtig zu beraten. Wenn der Termin frei ist, können wir diesen Termin bis zu einem persönlichen Treffen unverbindlich reservieren.

Wann ist der Termin verbindlich gebucht?

Ein Termin gilt als gebucht, wenn der Hochzeitsreportagevertag unterschrieben ist oder eine vereinbarte Anzahlung bei uns eingegangen ist. Bis zu diesem Zeitpunkt werden weitere Anfragen für diesen Termin berücksichtigt.

Reservierte Termine werden selbstverständlich bevorzugt, denn wer zuerst kommt, malt zuerst.

Um wie viel Uhr solltet ihr das Brautpaarshooting planen?

Die Uhrzeit des Shootings hängt von der Jahreszeit und von dem Wetter ab. In der Sommerzeit sollte das Shooting zwischen 18 und 20 Uhr sein, da die Sonne zu dieser Uhrzeit richtig steht und uns somit ein sanfteres Licht zur Verfügung stellt. Im Winter hingegen sollte das Shooting nicht zu spät eingeplant werden, da es früher dunkel wird.

Wie viele Fotos bekommt ihr nach der Hochzeit?

JJede Hochzeit ist einmalig. Je nach Größe und Dauer der Hochzeit entstehen erfahrungsgemäß zwischen 600 und 2000 Rohdateien, wobei es dann nach dem Sichten und dem Optimieren 300 bis 600 erstklassige Bilder werden.  Dabei werden Fotos, auf denen ihr z.B. mit geschlossenen Augen zu sehen seid oder Duplikate(Serienaufnahmen) hinsichtlich einer Situation, bereits aussortiert. Grundsätzlich sind mit ca. 50 Fotos pro gebuchte Stunde, die übergeben werden, zu rechnen.

In welcher Form bekommt ihr die Fotos?

Die hochauflösenden Fotos, die ohne Wasserzeichen und Logo sind, werden im JPEG Format auf einer oder mehreren DVDs oder wenn gewünscht auf einem USB-Stick übergeben. Außerdem gibt es eine passwortgeschützte Online-Galerie, auf die eure Gäste zugreifen und die Bilder kostenlos downloaden können.

Zusätzliche bekommt ihr je nach gebuchtem Paket Fachabzüge im 13x18- und 20x30 -Format auf Silk-Portraitpapier.

Dürft ihr die Fotos auf sozialen Medien wie Facebook veröffentlichen?

Ihr dürft die Fotos in sozialen Medien veröffentlichen. Ihr bekommt zusätzlich zu den hochauflösenden Bildern welche in Webauflösung, die ihr bevorzugt verwenden sollt.

Eine kleine Anmerkung:  Die Fotos sind ausschließlich zur privaten und nicht zur kommerziellen Nutzung zu verwenden. Das Urheberrecht behält wie üblich der Fotograf

Welche Angaben sind für uns unbedingt erforderlich?

Um einen möglichst organiesierten Ablauf Ihrer Hochzeit zu bekommen brauchen wir folgende Angaben:

- Namen der Trauzeugen + Handynummern.

- Ankunft an der Kirche/ am Standesamt.

- ungefähre Anzahl der Gäste.

- grober Ablauf der Feier und Trauung.

- Brautauto, Marke, Farbe, Mietdauer.

- Wunschlocation für das Brautpaarshooting.

- Adresse und Name der Kirche/ des Standesamt.

- Adresse der Location.




Stellt einfach eine unverbindliche eine Anfrage.

Hochzeitsanfrage

* Pflichtfelder

Sie erklären sich mit dem absenden damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.